Am nächsten Tag noch ein Gang

durch Emden

Am Hafen mit Blick auf das Rathaus,

Nehmen wir uns noch ein leckeres Matjesbrötchen mit, welches wir im Wohnmobil verspeisen. Dank Corona Virus sind Kontakte immer weniger gewünscht

Daher es ist auf dem Stellplatz jetzt auch schon leerer. Wir aber brechen auch auf, nach

Bourtange, 

Die Festung steht schon lange auf unserer LIste

 

Es ist noch recht früh im Jahr und dank Corona ist es hier extrem leer. Aber es ist auch sehr kühl.

Die Gärten werden langsam hübsch geamcht. Übernachten dürfen wir hier nicht.

Daher geht es weiter Richtung Heimat, denn morgen ist der Urlaub vorbei.Wir dachten schonmal an Roermond um ein wenig zu shoppen, aber wegen Corona denken wir ist großer KOntakt nciht sehr sinnvoll und fahren an einen ruhigen Stellplatz an den Rhein.

Hier verbingen wir kontaktlos die Nacht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.