Ostern 2019

Es ist ja schon Karfreitag .

Diesmal komme ich aber mit, ihr haut immer ohne mich ab. In der Tat, es ist an der Zeit loszudüsen. Gestern war es uns zu spät. Es geht los Richtung Süden. Wir fahren zu dem Rest der Truppe nach Hammelburg.

Oh je, der Motor verliert Leistung und geht in das Notprogramm. Wir beraten uns kurz und enstcheiden, kaum LKW unterwegs. Wir kommen im Notprogramm noch bis nach Hammelburg. Und sparen uns den Feiertagszsuchlag. Dafür geht es dann morgen am Samstag kurz zu Mercedes, um den Fehler auszulesen udn ggf. zu beheben.

Abends dann ein wunderbarer Vollmond über Hammelburg.

Am Samstag also erstmal in die Werkstatt.

Angestöpselt und schnell ist klar, was die Ursache ist.

Ein kleiner Sensor für ein paar Euro. Dumm nur das er nicht auf Lager ist. Wir stecken also fest bis Dienstag.

Aber bei herrlichem Wetter hier auf dem Forellenhof Reuss mit netten Freunden.

Mitten in der Natur ist das sehr gut zu ertragen.

Zum Zeitvertreib machen wir eine Geocaching Tour mit den Bikes

 

in schwierigen Situationen wird schonmal jemand zum bergen der Dose gut gesichert.

oder man läuft für alle zum Loggen auf einen Turm hinauf.

Auf einem Forellenhof gehört eine gebratene Forelle zum Abendessen dann natürlich zum Tagesabschluss dazu.

Sonntags erledigen wir dann eine Angelgeocachingrunde..

Bei dieser Runde müssen wir Kirchen aus den Bäumen angeln

Ja Kirchen.

Ist schon ein verrücktes Hobby, aber wir mögens es, da es den Kopf fordert und man sich bewegt.

Manchmal muss man auch etwas wagen und unter einem Bienenhaus nach dem Cache suchen.

Der Belohnungsbonus ist eine große Holzkirche mit dem Logbuch in einem Sarg. Sehr nett gemacht.

Meine Belohnung ist ein.

XXL Burger, denn auch den gibt es im Restaurant bei dem Stellplatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.