Es ist der 1. Dezember. und zu einem ersten fangen neu Dinge an.

als ertes Schnee. Aber auch auch andere Dinge gehen einen neuen Weg.

Denn das ist Carolins Studentenbude in Aachen vom Studenwerk, aber die Verhältnisse hier sind

sagen wir es mal vorsichtig unzumutbar. Dieses ist der Dauerzustand der Küche. Hier wurde klar, da muss es eine Änderung geben.

also alles eingepackt und einen Katzensprung entfernt

nach Vaals in den Niederlanden

lange Flure fuhren zum Zimmer

die Matte zeigt Carolins neues 

Reich mit eigener Küchenzeile und eigenem Badezimmer.

Zum Einsteig hat Carolin heute direkt Weihnachtsfeier in dem neuen Wohnhaus mit

Aftershow Party.

Nach dem Umzug gehen wir dann getrennte Wege, und landen bei Sinterclaas und dem schwarzen Piet, sowie

einem Bier, bevor

Wir ins Womobett gehen. Carolin tagt wohl noch etwas länger, was wir ganricht vermutet haben, aber Sie erzählt es bei dem Frühstück am Sonntag. Das ganze Haus ist sehr freundlich und harmonisch. Es macht einen richtigen guten Eindruck.

Dann geht es für uns bei Sauwetter zurück noch Hause mit dem 

Wohnmobil und Anhänger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok